Geschenk gesucht? Unsere Gutscheine gibt es HIER.
Manufaktur für Nahrungsergänzungsmittel
Jedes Produkt nur für Dich hergestellt
Handgefertigt in Deutschland
Zugelassen & geprüft
Zur Startseite wechseln

D-Chiro-Inositol

Inositol-Isomer mit Effekten auf Eierstöcke und Glucose-Stoffwechsel

D-Chiro-Inositol (DCI) ist ein Isomer von Inositol (myo-Inositol) und unterscheidet sich von diesem durch die Stereoisomerie weniger Hydroxylgruppen. Inositol spielt eine wichtige Rolle bei der Glukoseverwertung und dem weiblichen Hormonstoffwechsel. 

Damit Insulin besser funktioniert 

DCI wird als "Insulinsensitizer" bezeichnet und fördert die Aufnahme von Glukose in Zellen nach Stimulation mit Insulin. Dies ist in der Tatsache begründet dass D-Chiro-Inositol ein Vorläufer von Signalmolekülen ist, die an der Internalisierung von Glukose in Zellen nach Stimulation mit Insulin beteiligt sind. 

D-Chiro-Inositol und die Eierstöcke (PCOS) 

DCI hat sich auch als vorteilhaft bei Frauen mit Problemen der Eierstöcke gezeigt und wurde in mehreren Studien auf eine direkte Wirkung bei PCOS (Polyzystisches Ovarialsyndrom) untersucht - für Ergebnisse von D-Chiro-Inositol bei PCOS oder verweisen wir auf die üblichen Studienplattformen ncbi oder inhaltsstoff.info. 

Klassisch wird D-Chiro-Inositol auch alleine oder in Kombination mit Inositol bei Zyklus-Störungen empfohlen. Wir empfehlen eine Dosierung von 100 mg unseres D-Chiro-Inositols, wobei auch geringere (50 mg) sowie weit höhere Dosierungen (bis zu 500 mg) verfügbar sind. Bei einer sehr empfehlenswerten Kombination mit Inositol wird ein Verhältnis von 1:20 bis 1:40 empfohlen.

Einnahmemenge: 2 oder 3 x tgl.
Einnahmezeit: 30 Minuten vor der Mahlzeit
Vegan: Ja
Empfohlen für...: Fortpflanzung: Geschlechtsorgane und Keimdrüsen, Stoffwechsel: Abwehr, Enzyme, Immunsystem
Wirkstoffe pro Tag (2 Kapseln) % NRV*
D-Chiro-Inositol100,0 mg**
* % der Nährstoffbezugsmenge
** keine Referenz vorhanden

Einnahmeempfehlung

verteilt auf bis zu drei Mahlzeiten

Inhaltsstoffe

D-Chiro-Inositol
Füllstoff: Cellulose, Kapselhülle: HPMC (Hydroxypropylmethylcelluclose)

Warnhinweise