Willkommen bei der Wunschkapsel: spare 10% mit dem Code Wunschkapsel10
Manufaktur für Nahrungsergänzungsmittel
Versand in 24h
Handgefertigt in Deutschland
Zugelassen & geprüft
Zur Startseite wechseln

Weidenrinden-Extrakt

Natürliche und bioverfügbare Salicylate für Gelenke, Sehnen und Nerven

Die Rinde (Cortex) der Weißen Weide (Sal. alba) wurde bereits von bekannten Heilern der Antike, unter anderem Dioskurides und Plinius erwähnt. Als „Zusammenziehende Kraft“, „gegen Eiterherde“ und „zur inneren Reinigung“ wurden Zubereitungen genutzt. Erst in der frühen Neuzeit wurden Auszüge aus der Weidenrinde als „adstringierend“ und „fiebersenkend“ beschrieben. Über die Jahrhunderte hinweg wurde die Weidenrinde also für verschiedene Indikationen genutzt. 

Heute kennen wir die Weidenrinde und ihre Extrakte sehr genau: die Rinde enthält verschiedene Esterverbindungen (Acetylsalicortin, Tremulacin sowie Salicortin), welche während des Extraktionsverfahrens zu Salicin, einem Prodrug der Salicylsäure, umgewandelt werden. Aufgrund dieser biochemischen Zusammensetzung wird Weidenrinden-Extrakt vor allem zu Unterstützung der Funktion des Bewegungsapparates (Rücken, Gelenke, Sehnen, Nerven) eingenommen. 

Unser Weidenrinden-Extrakt wurde auf eine Tageszufuhr von 60 mg Salicin standardisiert und lässt sich ausgezeichnet mit anderen Pflanzen-Extrakten wie TeufelskralleWeihrauchBrennnessel oder Mädesüß kombinieren.

Kategorie: Pflanzen-Extrakte
Vegan: Ja
Empfohlen für...: Bewegungsapparat: Gelenke, Knochen, Muskeln, Nerven, Sehnen
Wirkstoffe pro Tag (2 Kapseln) % NRV*
Weidenrinden-Extrakt400,0 mg**
* % der Nährstoffbezugsmenge
** keine Referenz vorhanden

Einnahmeempfehlung

verteilt auf bis zu drei Mahlzeiten

Inhaltsstoffe

Weidenrinden-Extrakt (15% Salicin)
Füllstoff: Cellulose, Kapselhülle: HPMC (Hydroxypropylmethylcelluclose)

Warnhinweise

Für stillende oder schwangere Frauen nicht empfohlen.