Willkommen bei der Wunschkapsel: spare 10% mit dem Code Wunschkapsel10
Manufaktur für Nahrungsergänzungsmittel
Versand in 24h
Handgefertigt in Deutschland
Zugelassen & geprüft
Zur Startseite wechseln

Mädesüß-Extrakt

Filipendula ulmaria ist der Wegbereiter des Aspirin und reich an Salicylaten

Das im Englischen als “meadow sweet“ übersetzte Mädesüß (Filipendula ulmaria) hat seinen Namen vermutlich vom süßlichen Geruch des frischen Schnitts einer Wiese mit reichem Mädesüß-Bewuchs. Das Kraut ist im europäischen Raum eine bereits seit langer Zeit eingesetzte Heilpflanze: schon die Germanen und Kelten setzten Mädesüß bei Schmerzen bzw. Verletzungen ihrer Krieger ein. 

Mädesüß wird also seit Langem traditionell zur Unterstützung der normalen Funktion des Bewegungsapparates und des Immunsystems eingesetzt. Heute wissen wir, dass die Pflanze reich an ätherischen Ölen ist, welche Salicylaldehyd und Salicylsäuremethylester (beides Prodrugs von Acetylsalicylsäure) enthalten. Zudem finden sich der Stoff Spiraeosid (ein Flavonoid) und Gerbstoffe. Viele vermutete Wirkungen dieser interessanten Pflanze würden sich damit erklären lassen.

Wir verwenden ein 10:1-Extrakt welches sich ausgezeichent mit anderen Heilpflanzen für den Bewegungsapparat kombinieren lässt (vermutete Wirksynergie mit Teufelskralle, Weidenrinde sowie Weihrauch). Als Tagesdosis empfehlen wir 600 mg. Es ist sehr wahrscheinlich dass die gleichzeitige Einnahme von Piperin (z.B. Bioperine®) die Bioverfügbarkeit erhöhen kann.

Kategorie: Pflanzen-Extrakte
Vegan: Ja
Wirkstoffe pro Tag (2 Kapseln) % NRV*
Mädesüß-Extrakt600,0 mg**
* % der Nährstoffbezugsmenge
** keine Referenz vorhanden

Einnahmeempfehlung

verteilt auf bis zu drei Mahlzeiten

Inhaltsstoffe

Mädesüß-Extrakt (10:1)
Füllstoff: Cellulose, Kapselhülle: HPMC (Hydroxypropylmethylcelluclose)

Warnhinweise

Für stillende oder schwangere Frauen nicht empfohlen.